Stopp Gewalt

Unterrichtshilfen

Medienbildung

«Medienkompass»
Lehrmittel zur kompetenten Nutzung von Medien und Informations- und Kommunikationstechnologien. »

Schulstufe: Primar- und Sekundarstufe I
Lehrmittelverlag Kanton Zürich


«Kriminalprävention» der Kinder- und Jugendinstruktion der Kantonspolizei Zürich
Der Dienst bietet neu zwei Doppellektionen für die 4. Klasse und 1. Oberstufe an, um Kinder und Jugendliche für die Gefahren im Umgang mit digitalen Medien zu sensibilisieren und sie vor Missbrauch zu schützen.

Schulstufe: 4. Klasse und 1. Oberstufe
Kinder- und Jugendinstruktion der Kantonspolizei Zürich


«Dossier Medienkompetenz»
Das Dossier Medienkompetenz unterstützt den Unterricht mit Medien. Es zeigt auf, wie die Ziele der Lehrpläne «Medienerziehung» und «Informatik» im Unterricht umgesetzt werden können. »

Schulstufe: Primar- und Sekundarstufe I
Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich & Pädagogische Hochschule Zürich


«smart und phone» Workshop für Schulklassen
Im Workshop «smart und phone» werden die clevere Nutzung von Smartphones und die Prävention von Missbrauch, Cybermobbing usw. thematisiert. »

Schulstufe: Mittelstufe
Fachstelle für Gewaltprävention Stadt Zürich 


«Medienkompetenz im Schulalltag»
Die Broschüre «Medienkompetenz im Schulalltag» wurde im Rahmen des nationalen Programms Jugend und Medien entwickelt. Sie unterstützt Schulleitenden, Lehrpersonen und weiteren Fachpersonen im Schulbereich, Antworten auf die Herausforderungen zu finden. Die Broschüre möchte zu einer vertieften Auseinandersetzung mit dem Thema anregen und konkrete Tipps geben, wie Medienkompetenz im Schulalltag gefördert und wie kompetent mit Risiken und Krisen umgegangen werden kann. »

Schulstufe: alle Stufen
Jugend und Medien, Nationales Programm zur Förderung von Medienkompetenzen, BSV


«Förderung von Medienkompetenzen in Institutionen für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen»
Der Leitfaden dient Leitenden und Mitarbeitenden von Institutionen für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen zur Standortbestimmung im Bereich Medienkompetenz – ein erster Schritt auf dem Weg hin zu einer fördernden, bereichernde und schützenden Medienkultur. Die neuen Medien bieten vielfältige Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten, gerade auch für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen. »

Schulstufe: alle Stufen
Jugend und Medien, Nationales Programm zur Förderung von Medienkompetenzen, BSV


«FAQ - Medienkompetenz»
Leitfaden mit Informationen zu Chancen und Risiken von Medien. »

Schulstufe: alle Stufen
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften


Workshop «Onlinesucht & Cybermobbing»
Workshop für Schulklassen und Personen aus dem pädagogischen Umfeld zur Förderung eines verantwortungsvollen Umgangs mit digitalen Medien. »

Schulstufe: alle Stufen
IAP, Institut für Angewandte Psychologie, ZHAW

 
«Cyber-Mobbing»
Die webcoach-Reihe fördert die Medienkompetenz an aktuellen Themen der digitalen Medien. In kompakter Form bieten die Arbeitshefte Wissen und Tipps und sensibilisieren für Risiken und Chancen im Web 2.0. Ergänzt werden die Arbeitshefte durch weiterführende Informationen im Internet, die über webcoach-Codes schnell und einfach erreichbar sind. »

Schulstufe: Mittelstufe bis Sekundarstufe I
Schulverlag plus AG


 «Dossier Netizen»
Das Dossier Netizen richtet sich in erster Linie an Lehrpersonen und bietet Hintergrundinformationen, sowie Anregungen und Ideen zum Thema «Umgang mit digitalen Medien», welche direkt im Unterricht umgesetzt werden können. »

Schulstufe: 1. bis 9. Primarstufe
Fachstelle Gesellschaftsfragen Kanton Obwalden, Fachstelle Gesundheitsförderung und Integration Kanton Nidwalden, Fachstelle SCHU::COM & Stadt Winterthur


«NetLa - Meine Daten gehören mir!»
Nationale Kampagne zum Persönlichkeits- und Datenschutz im Internet. Internetplattform mit Lehrmaterial für den Unterricht. »

Schulstufe: alle Stufen
Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter, Rat für Persönlichkeitsschutz, Fachhochschule Nordwestschweiz


«Medienkompetenz»
 
Merkblätter der Pro Juventute zum Thema Medienkompetenz. »

Schulstufe: alle Stufen
Pro Juventute


 «Medienprofis-Test»
Im Auftrag von Pro Juventute hat die Pädagogische Hochschule Schwyz den innovativen, webbasierten Medienprofis-Test entwickelt. Gestützt auf die Zyklen und Kompetenzen des LP 21 ermöglicht der Test auf einer soliden wissenschaftlichen und statistischen Grundlage eine Einstufung des Wissensstandes der Schülerinnen und Schüler im Bereich Medienkompetenz. »

Schulstufe: 3. - 8. Klasse
Pro Juventute


«Friends»
Forumtheater zum Thema «Cybermobbing» für Jugendliche und Erwachsene »

Schulstufe: Sekundarstufen I und II
Forumtheater Zürich